Mischke Live

Im Kulturzentrum bauhof Hemmingen hat Susanne Mischke

am Samstag, 5. Juni um 20.00 Uhr aus ihrem Buch „Der Tote vom Maschsee“ gelesen.

Der Vorsitzende des bauhof e.v. hemmingen Klaus Grupe konnte trotz des sommerlichen Wetters ca. 80 Gäste begrüßen.

Selbst wer schon Susanne-Mischke-Fan ist, kann seine Begeisterung durch den Besuch einer Lesung noch einmal steigern. Sie schreibt nicht nur gute und spannende Bücher, sie kann auch noch ausgezeichnet vorlesen. Da werden die Charaktere richtig lebendig und man merkt ihr an, dass ihr die Lesungen wirklich Spaß machen – das sind keine ‚Pflichtübungen‘.

Da das Kulturzentrum in Hemmingen auch einen schönen Rahmen bietet, war das rundherum eine gelungene Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar